Über mich

Mein Name ist Luana Lembo und ich werde seit einiger Zeit von einer sehr liebevollen, temperamentvollen, vierbeinigen Spanierin namens Luna begleitet. Sie wurde vom Tierschutz von der Strasse gerettet und durfte danach bei mir einziehen.

Ich habe bei der ATN (Akademie für Tiernaturheilpraktik) meine Ausbildungen zur Hundetrainerin / Hundeverhaltenstherapeutin / Hundeverhaltensberaterin absolviert.

Mich faszinierte schon immer die Sprache der Hunde. Sie kommunizieren permanent mit uns, wir müssen nur lernen diese Kommunikation zu lesen und zu verstehen. Durch die ATN konnte ich dies lernen und kann mit noch mehr Feingefühl und Einfühlungsvermögen mit den Hunden arbeiten.

Mein Herzenswunsch ist es, dieses Wissen allen Hundehaltern weiterzugeben, damit gegenseitiges Verständnis und somit ein schönes Zusammenleben erreicht werden kann.

Ausschlaggebend für diesen Herzenswunsch war ein Besuch in einem Zwinger, bei dem mir die Mitarbeiterin vor Ort gesagt hat, dass dort viele sogenannte "hoffnungslose Fälle" leben, die nicht mehr vermittelt werden können und ihr ganzes Leben im Zwinger verbringen werden. Das wollte ich nicht wahrhaben, denn ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Hund resozialisiert werden kann und somit auch ein liebevolles Zuhause verdient hat.

Ich denke, dass mit genügend Geduld und Feinfühligkeit für die Bedürfnisse jedes einzelnen Individuums alles erreicht werden kann und so ein gutes Fundament für ein schönes Zusammenleben gebaut wird.

Ich freue mich über jeden kleinen Schritt in Richtung schöneres Zusammenleben zwischen Hund und Mensch.

Diese Botschaft beinhaltet auch der Name meiner Hundeschule -Better DOGether-

abgeleitet vom Englischen better together (Besser zusammen).

Besser zusammen kommunizieren.

Besser zusammen Spass haben.

Besser zusammen leben.

Diplom Hundewissenschaften.JPG
Diplom Hundeverhaltenstherapie.JPG
Diplom Hundeverhaltensberatung.JPG